Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region, um Inhalte für Ihren Standort anzuzeigen und online einzukaufen.

 CRAFTY PROBLEMLÖSUNG

Die Batterielaufzeit hat sich verkürzt.

Es ist bekannt, dass Akkus mit der Zeit verschleißen. Nach hunderten von Ladezyklen wirst du feststellen, dass die Kapazität nachlässt. Das geschieht mit jedem Akku, obwohl wir versuchen diesem Verschleiß durch ein ausgeklügeltes Akkumanagement vorzubeugen. Wir können Ihnen einen Service für Ihr Gerät anbieten. Der Service beinhaltet den Austausch des Akkus sowie aller Verschleißteile wie Dichtungen und Siebe und Funktionsprüfung des Gerätes.

Sollten Sie Interesse an diesem Service haben, leiten Sie bitte eine RMA ein, indem Sie Ihr Gerät bei uns registrieren.


Ich kann meinen CRAFTY nicht mit der CRAFTY Remote Control App verbinden.

Bitten setzen Sie zuerst den CRAFTY zurück, indem Sie für 10 Sekunden den Knopf gedrückt halten. Anschließend führen Sie bitte die folgenden Schritte durch um eine Verbindung aufzubauen: Schalten Sie den CRAFTY für mindestens 5 Minuten aus. Schalten Sie das WLAN/Wi-Fi an Ihrem Handy aus. Schalten Sie das Bluetooth an Ihrem Handy aus Schalten Sie Handy aus und starten Sie es bei ausgeschaltetem WLAN/Wi-Fi erneut. Schalten Sie das Bluetooth bei ausgeschaltetem WLAN/Wi-Fi an. Öffnen Sie die CRAFTY App und schalten Sie den CRAFTY an um sich mit Ihrem Handy zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass kein anderes Bluetooth-Gerät mit Ihrem Handy verbunden ist. Wenn die Seriennummer an Ihrem CRAFTY aus Zahlen und Buchstaben besteht, versuchen Sie bitte eine 0 anstelle des großen Buchstabens O einzutippen, und anders herum.

Sollten Sie dennoch Probleme mit dem Verbindungsaufbau haben, leiten Sie bitte eine RMA ein, indem Sie Ihr Gerät bei uns registrieren und teilen Sie uns mit, was für ein Smartphone und Betriebssystem Sie verwenden.


Mein CRAFTY lädt nicht.

Bitte versuchen Sie zunächst den Crafty mit einem alternativen USB-Kabel (vom Computer) zu laden. Auf diese Weise lässt sich herausstellen, ob nur das USB-Kabel oder das Netzteil defekt ist oder eventuell doch der Crafty selbst. Falls das Netzteil defekt ist, benötigen Sie ein neues CRAFTY Netzteil.

Sollte dies nicht helfen, setzen Sie den Crafty bitte auf Werkseinstellungen zurück, indem Sie den Einschaltknopf für ca. 10 Sekunden gedrückt halten oder die CRAFTY Remote Control App verwenden.

Wenn der Fehler weiterhin bestehen bleibt, leiten Sie bitte eine RMA ein, indem Sie Ihr Gerät bei uns registrieren.


Mein CRAFTY produziert keinen Dampf.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Kühleinheit und die Füllkammer sauber und frei von Rückständen sind, indem Sie sie, wie in der Gebrauchsanweisung beschrieben, reinigen. Sollte das Problem trotz Reinigung weiterbestehen, entnehmen Sie bitte die Kühleinheit vom Heißluftgerät und drücken Sie einen Finger an die Öffnung, durch die die Luft durchströmt. Nun atmen Sie bitte durch das Mundstück ein. Sollten Sie einen Luftstrom spüren, hat Ihre Kühleinheit ein Leck und Sie benötigen einen Ersatz.

Sollte mit der Kühleinheit alles in Ordnung sein, leiten Sie bitte eine RMA ein, indem Sie Ihr Gerät bei uns registrieren.


Mein Problem ist hier nicht aufgelistet.

Bitte leiten Sie eine RMA ein, indem Sie Ihr Gerät bei uns registrieren.

Die folgenden Seiten und Informationen
sind nur für Erwachsene bestimmt!

Sie müssen älter als 19 Jahre sein, um diese Seite zu besuchen.
Geburtsdatum